Histamin-Pirat

Tipps & Rezepte zum Leben mit Histaminintoleranz

Schlagwort: crowdfunding

Buchprojekt – offizieller Startschuss!

Ich habe bereits angekündigt, dass ich an einem Ratgeberbuch über Histaminintoleranz und Mastzellaktivierungskrankheiten sitze.

book-1276775_1920

Dafür sammle ich nicht nur Eure Patientengeschichten, sondern auf Startnext auch die finanziellen Mittel, um das Projekt umsetzen zu können. Leider sind nicht alle wissenschaftlichen Artikel frei zugänglich, außerdem verlangt so ein Projekt Werbemittel und einiges mehr.
Projekt unterstützen

Mit Eurer Unterstützung helft Ihr nicht nur, das Projekt möglich zu machen, sondern erhaltet natürlich auch ein kleines Dankeschön.

Derzeit stehen zur Auswahl:

  • handsigniertes Exemplar des fertigen Buchs
  • Danksagung im Buch (limitiert)
  • selbst gemachtes Histamin-Piraten-Shirt (limitiert)
  • Buttons-/Anstecker-Set vom Histamin-Piraten (limitiert)

Geplant ist außerdem ein Meet-and-Greet, wie es so schön auf Englisch heißt. Sprich, zur Buchpräsentation (voraussichtlich in Wien) könnt Ihr vorab ein Tässchen Kaffee, Tee oder Kakao, je nach dem, was Euch schmeckt und was Ihr vertragt, mit mir trinken und mir Löcher in den Bauch fragen, sowie Euer persönliches Exemplar vor Ort abstauben.

Sollte das Finanzierungsziel nicht erreicht werden, gehen die Gelder zurück an die UnterstützerInnen und ich muss mir überlegen, wie ich das Buch trotzdem irgendwie hinkriege. Aber vielleicht schaffen wir es ja!

Daher lautet meine Aufforderung: Teilen, unterstützen & weitersagen!

Herzlichen Dank!

Viele Grüße,

der Histamin-Pirat

Projekt unterstützen

Buchprojekt – Ratgeber Histaminintoleranz

Auf Facebook habe ich es bereits verraten: Mein erstes Buch über Histaminintoleranz (und Mastzellaktivierungserkrankungen) ist in Arbeit. Persönlich habe ich mir Silvester 2016 als Deadline für die erste Fassung gesetzt. Damit ich die auch einhalten kann, müsst Ihr mir ordentlich “Feuer unterm Popo” machen. Außerdem könnt Ihr das Ganze mit Euren Hinweisen unterstützen.

  • Welche Fragen brennen Euch unter den Nägeln und was muss unbedingt ins Buch?
  • Was erwartet Ihr von (m)einem Ratgeber über HIT und MCAD?
  • Was interessiert Euch gar nicht?

Ideen, Wünsche, Feedback, Vorschläge – all das könnt Ihr mir gerne per E-Mail (eva(at)histamin-pir.at) zukommen lassen oder unten im Kommentarfeld eintragen.

Vielen Dank!

Außerdem startet demnächst eine Crowdfunding-Aktion zum Buch. Wer möchte, kann sich gerne daran beteiligen. Danke.

Projekt unterstützen

Als Vorgeschmack gibt es hier ein Mini-Video (leider ohne Ton) über das Projekt:

Im nächsten Jahr irgendwann sollte das Buch dann erhältlich sein, wenn ich mich weiter gut ranhalte. Aktueller Stand: 29 Seiten.

(c) Histamin-Pirat

© 2019 Histamin-Pirat

Theme von Anders NorénHoch ↑