Zum Inhalt springen

glutenfrei

Gemeinsam mit Essen, leben, leben lassen, Dilim Dilim Istanbul, Chely Sparkles und Gesunde Einhörner essen Regenbogenblumen kreiere ich in diesem Jahr ein veganes Weihnachtsmenü. Die Vorspeisen servierten Natalie von Essen, leben, leben lassen und Swanni von Dilim Dilim Istanbul. Chely reichte die Appetizer und mir kommt die Ehre zu, nun den Hauptgang aufzutischen. Zum Dessert schaut Ihr ab morgen bei Rieke und ihren Einhörnern vorbei… Weiterlesen »Veganes Weihnachtsmenü…

Dieser Beitrag ist Teil meiner Serie „Glutenfreie Info-Wochen“. Das nachfolgende Rezept stammt (mit leichten Abänderungen) aus dem Buch „Zauberhafte Weihnachtsbäckerei – glutenfrei“* vom Pala-Verlag (S. 36), das ich Euch heute vorstellen möchte. Das Rezept reiche ich außerdem zur Blogparade „Weiß wie der Schnee“ beim Küchen-Atlas-Blog ein. Glutenfreie, histaminarme „Hirseköpfchen“ ODER „Schneebälle“ (mit laktosefreier Option) Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten + ca. 20-25 Minuten Backzeit Schwierigkeit: einfach… Weiterlesen »Glutenfreie Info-Wochen (Teil 1): Zauberhafte Weihnachtsbäckerei…

Ina sucht derzeit leckere Auflaufgerichte. Daher gibt es diesen Gemüseauflauf mit Knusperkruste: Gemüseauflauf mit Ziegenfrischkäse, Feta und Mandelblättchen Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Arbeitszeit + ca. 50-60 Minuten Backzeit Schwierigkeit: normal Zutaten für 3-4 Personen: 1 kl. Kürbis (ich habe ein Stück Muskatkürbis verwendet, ca. 200 g Fruchtfleisch) 220 g  Ziegenfrischkäse 2-3 Stängel Petersilie 2-3 Zehen Knoblauch ca. 80-100 ml Mandelmilch Salz, Pfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel Öl… Weiterlesen »Winter-Auflauf mit Knusperkruste…

Im Moment gibt es gleich zwei tolle Weihnachts-Back-Events, an denen ich teilnehmen möchte. Tanja von Rock and Owl sucht rockige, weihnachtliche Backrezepte und Kira von Kirasols Kitchen freut sich über würzige Weihnachtsleckereien. Da passen doch diese glutenfreien, laktosefreien, histaminarmen, veganen Bratapfel-Muffins genau rein. Und hier ist das Rezept: Vegane, glutenfreie Bratapfel-Muffins   Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + ca. 20-25 Minuten Backzeit Schwierigkeit: normal Zutaten für… Weiterlesen »Bratapfel als Muffin…

Vegane, laktosefreie, glutenfreie Weihnachtsplätzchen Das Knusperstübchen hat Geburtstag und lädt zum gemeinsamen Knuspern ein. Ich bringe diese leckeren Knusperkekse mit, die glutenfrei, vegan, laktosefrei und auch histaminarm sind.   Wer Probleme mit Haselnuss- oder Mandelmehl hat, kann dies vielleicht durch ein anderes glutenfreies Mehl austauschen. Wir kommen mit Haselnuss-* und Mandelmehl* gut aus, sofern wir es mengenmäßig nicht übertreiben. Schließlich essen wir Kekse ja nicht… Weiterlesen »In der Weihnachtsbäckerei…

Histaminintoleranz in den Medien Wer weiß schon, was gesund ist?   Wer hier regelmäßig mitliest, kennt wohl bereits meinen Verriss des infamen Zeit-Online-Artikels über Lebensmittelintoleranzen. Der Zeit-Artikel erschien vor fast genau einem Jahr, im November 2013. Nun hat der ORF diesen Artikel auch endlich entdeckt und hielt es für nötig, einen eigenen zum gleichen Thema zu verfassen. Gleich vorweg, man muss ja fast schon froh… Weiterlesen »Wer weiß schon…

Weiter geht’s mit den Maroni-Wochen. Heute gibt es eine Maroni-Kartoffel-Suppe. Vegane Maroni-Kartoffel-Suppe   Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten Schwierigkeit: einfach Zutaten für 2-3 Personen: 4 Kartoffeln ca. 15 Esskastanien 4 Knoblauchzehen 1 Karotte 1 Pr. Fenchelsamen 1 EL Kokosöl Pr. Majoran 1/2 TL Kümmel 1 Pr. Curcuma Salz & Pfeffer Wasser oder Brühe Zubereitung: Die Esskastanien an der Oberfläche kreuzförmig einritzen – sonst kriegt Ihr nachher… Weiterlesen »Maroni in der Suppe…

Beim Küchenatlas Blog dreht sich gerade alles um die Gemüsesorten der kalten Jahreszeit. Offen gestanden bin ich kein großer Kohlfan. Vor allem Rosenkohl schmeckt mir gar nicht. Allein Rotkohl mag ich ganz gerne. Aber zum Glück bietet die kalte Jahreszeit noch einiges mehr als nur Kohl. Zum Beispiel: Pastinaken, Karotten, Petersilienwurzeln, Kürbis, Fenchel und Esskastanien. Und um letztere soll es sich heute drehen. Die Kastanien… Weiterlesen »Vergiss Tofu…

Nachgekocht! Der Blog der Herzensköchin wird 2 Jahre alt und es wird nachgekocht. Beim Durchschauen der herzigen Rezepte bin ich auf diese tolle Festtagssuppe gestoßen. Ganz ehrlich, Brokkoli mit Mandeln zu kombinieren, ist sicher nicht eine meiner ersten Ideen, wenn ich an Suppe denke. Schade eigentlich, denn die Suppe ist genau in dieser Kombination super lecker! Das Originalrezept findest Du hier. Die Suppe ist vegan,… Weiterlesen »Nachgekocht…

Es geht weiter mit meinen Maroni-Themen-Wochen. Diesmal habe ich leckere helle Pralinen mit Maroni-weiße-Schoko-Füllung für Euch. Absolut passend übrigens auch für Danielas aktuelles Blogevent, wo sich alles um weiße Schoki dreht. Daniela schreibt übrigens auch einen Blog zum Thema Histaminintoleranz. Bei ihr findet Ihr allerhand leckere Rezepte. Und der Beitrag ist genauso passend für das Schoko-Event bei der Schokoladenfee. Meine Pralinen sind vegan, sofern Ihr… Weiterlesen »Ganz in weiß …