Tipps & Rezepte zum Leben mit Histaminintoleranz

Einfach ganz normale Kekse…

Weihnachtsplätzchen

 

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten

Schwierigkeit:

einfach

IMG_5557


Zutaten für 2 Bleche:


Zubereitung:

Zuerst die trockenen Zutaten mischen, dann die flüssigen Zutaten hinzugeben und alles gut verkneten. Den Teig zugedeckt 1/2 Stunde kühl (z. B. im Kühlschrank oder im Winter auf der Fensterbank) ruhen lassen.

Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Plätzchen ausstechen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Die noch warmen Kekse mit Eigelb bestreichen und nach Belieben z. B. mit Zuckerstreuseln oder Zuckerguss (Puder-/Staubzucker + etwas Wasser) verzieren.

Guten Appetit!

(c) Histamin-Pirat

image_pdfimage_print
Liked it? Take a second to support Eva on Patreon!

4 Kommentare

  1. Julia

    Vielen Dank für dieses einfache, schnelle und leckere Rezept!
    Hatte keinen Vanillezucker da, habe also etwas mehr Zucker und das Mark einer 1/4 Schote genommen (und jetzt gleich wieder Vanillezucker angesetzt ;)).
    Schmecken wirklich gut und bei der Verarbeitung gab es keine Probleme 🙂
    Schöne Weihnachtszeit!

    • Eva

      Freut mich 🙂 Schoene Adventszeit Dir

      • Julia

        Ich habe noch einen kleinen Tipp 😉
        Nach dem Verzieren durfte ich feststellen, dass weiße Schokolade & Kokosraspeln (wenn verträglich) super zu diesen Plätzchen passen! 🙂

        • Eva

          guter tip, danke 🙂

Flaschenpost dalassen

© 2020 Histamin-Pirat

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: