Zum Inhalt springen

Cremige Tomatensauce OHNE Tomaten…

Cremige, vegetarische/vegane Pastasauce

 

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten

Schwierigkeit:

einfach

IMG_8380


Zutaten für 2 Personen:

  • 1/2 Fenchelknolle
  • 1/2 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Butter oder Öl zum Braten
  • ca. 200 ml Gemüsebrühe oder nur Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • (2 EL Frischkäse)
  • 1 Prise Oregano
  • 1 Prise Lemongras (getr.)
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie

Zubereitung:

Gemüse waschen und Karotten schälen, Paprika entkernen und alles in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebel in schmale Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Butter bzw. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Gemüse kurz anschwitzen, ohne dass es braun wird, mit Brühe bzw. Wasser aufgießen. Köcheln lassen bis alles weich ist (ca. 15 Minuten). Vom Herd nehmen und pürieren.

Zum Schluss die Sauce mit Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano, Lemongras und (etwas Frischkäse) abschmecken und mit frischer Petersilie anrichten.

IMG_8382

Tipp: 

Diese Sauce kann auch als Suppe gegessen werden. Für mehr Substanz eventuell noch 1-2 Kartoffeln oder Süßkartoffeln ergänzen.

Guten Appetit! 

(c) Histamin-Pirat

Liked it? Take a second to support Eva on Patreon!

4 Gedanken zu „Cremige Tomatensauce OHNE Tomaten…“

  1. Hallo Eva, ich fange gerade erst an mich histaminarm zu ernähren und habe gleich Deine tolle Pastasauce entdeckt! Superlecker! Endlich wiede eine tolle Sauce zu den Nudeln. Vielen Dank und liebe Grüsse Torsten

Schreibe einen Kommentar zu Eva Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.