Tipps & Rezepte zum Leben mit Histaminintoleranz

Margarine selber machen…

Vegane Margarine

 

Zubereitungszeit:

10 Minuten + 1 Stunde abkühlen

Schwierigkeit:

einfach

Zutaten:

  • 150 ml Distel-, Hanf-, Oliven- oder Leinöl (oder von jedem etwas 😉 )
  • 50 g Kokosfett
  • 2 EL Hafer- oder Reismilch
  • Prise Salz
  • Kräuter und Gewürze nach Belieben

Zubereitung:

Zunächst das Kokosfett schmelzen. Danach alle Zutaten zusammen geben und mixen bis eine geschmeidige Masse entsteht. Das Ganze nun für eine Stunde in den Kühlschrank stellen und danach erneut mixen (diesmal etwas länger). Die Masse in eine passende Form füllen und wieder in den Kühlschrank stellen. Nach einigen Stunden erreicht die Paste eine butterartige Konsistenz.

(So ähnlich entdeckt auf  eigene-naturprodukte.de)

Guten Appetit!

(c) Histamin-Pirat

Liked it? Take a second to support Eva on Patreon!

4 Kommentare

  1. Veronika

    Liebe Eva,
    wie spannend! Und ob es wohl Distelöl sein muss?
    In jedem Fall vielen Dank für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Veronika

  2. Eva

    “Muss” natuerlich nicht. Ich bin halt ein bisschen Fan vom Disteloel geworden. Wenn’s etwas nussig schmecken soll, geht auch Hanfoel oder eben auch ganz klassisch Olivenoel usw.

  3. Luisa

    Hallo. Wie lang wäre diese dann in etwa haltbar? LG

    • Eva

      Das hängt ein wenig davon ab, welche Öle du verwendest. Aber etwa eine Woche, würde ich sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − dreizehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2021 Histamin-Pirat

Theme von Anders NorénHoch ↑