Histamin-Pirat

Tipps & Rezepte zum Leben mit Histaminintoleranz

Aufs Brot gestrichen…

In Anlehnung an den Mandel-Chia-Aufstrich gibt es wieder einmal einen veganen Aufstrich.

In ein schönes Glas abgefüllt und lieb beschriftet, machen sich die selbst gemachten Aufstriche auch super als Geschenk. Genau das Richtige also für Livs Blogevent „Handgemacht von Herzen„.
Handgemacht von Herzen vom 01.07.-31.07.2014

Weiße-Schoko-Macadamia-Aufstrich

Zubereitungszeit:

ca. 15 Minuten

Backzeit:

15 Minuten

Schwierigkeit:

normal

Zutaten:

125g Kakaobutter
50g Macadamianüsse
60g Kokosöl
1 EL Ahornsirup (oder mehr nach Geschmack)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zubereitung:

Macadamianüsse und Ahornsirup gut vermengen. Im Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausbreiten und bei 200°C ca. 15 Minuten backen. Im Wasserbad die Kakaobutter währenddessen schmelzen. In einer Schüssel die gebackenen Zutaten mit den restlichen Zutaten vermengen und fein pürieren. Eventuell mit Ahornsirup nachsüßen. In ein Glas füllen und für 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Masse fest wird. Noch einmal umrühren, damit sich die Kakaobutter nicht absetzt.

Bei Zimmertemperatur lagern und bald verbrauchen.

 

Guten Appetit!

(c) Histamin-Pirat

2 Kommentare

  1. Nomnomnom – und dann auch noch eine Katze auf den Bildern – ich bin verliebt! Vielen lieben Dank für deinen schönen Beitrag!

    Liebe Grüße!

  2. Eva

    21. Juli 2014 at 20:15

    Danke. Ja, Kater Momo ist hier Topf- oder auch mal Glasgucker und fast immer mit dabei 🙂

Flaschenpost dalassen

© 2017 Histamin-Pirat

Theme von Anders NorénHoch ↑

%d Bloggern gefällt das: