Brokkoli-Kürbis-Karotten-Suppe

Zubereitungszeit:

25 Minuten

Schwierigkeit:

einfach

Zutaten für 3-4 Personen:

2 Karotten/Möhren
1/2 Kopf Brokkoli
1/3 Kürbis (z.B. Hokkaido oder Butternut)
Milch nach Geschmack, wahlweise auch Reis- oder Hafermilch
Bei Bedarf wenige Stücke von einem jungen Käse gerieben oder zerkleinert, z.B. Butterkäse oder Mozarella
Gewürze nach Wahl und Verträglichkeit, z.B. Thymian, Majoran, Kümmel, Petersilie, Rosmarin
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 Zubereitung:

Das Gemüse waschen, klein schneiden. Zuerst die Karotten in kochendes Wasser geben, etwas zeitversetzt den Brokkoli und zum Schluss Kürbis dazugeben.

Auf kleiner Stufe ca. 15 Minuten kochen bis alles weich genug ist zum Pürieren. Topf von der Herdplatte nehmen,Suppe pürieren. Nach Belieben Milch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken

Wer die Suppe etwas dicker mag, kann ein wenig Käse dazugeben oder man nimmt von Anfang an nicht so viel Wasser.

Guten Appetit!

 

(c) Histamin-Pirat